++ NEWS +++ Am Samstag, dem 29. September 2018 glückte uns die Deutschlandpremiere des offBroadway-Erfolgs BARE in Stegaurach. +++ Wir bedanken uns herzlichst bei unserem Publikum, das unsere Inszenierung mit stehenden Ovationen belohnte. +

7BILDER

Performance. Theater. Erleben.

Premiere
| 7. April 2018
Vorstellungen
| 13./14., 20./21. sowie 27./28. April 2018
Location
| Turnhalle des Theresianums Bamberg
Ein Stück, bei dem jede Vorstellung durch gewollten Zufall einzigartig ist.
KREATIVTEAM |
Projektleitung/
Konzept/Regie

| Laura Waldmann
Bühne
| Regie mit Georg Graefe
Kostüm
| Regie mit Darstellern
Lichtdesign
| Georg Graefe
Tondesign/Technik
| Roland Eichhorn
BESETZUNG |

| Daniela Burkhardt | Georg Graefe | Bodo Heyn |
| Philipp Mößner | Julia Tiede | Larissa Wegert | Laura Waldmann |

BACKSTAGE |
Catering/Bühnenbau
| Lars Burkhardt
Maske
| Laura Waldmann & Larissa Wegert
Pressearbeit
| Philipp Mößner & Larissa Wegert
INFORMATIONEN |
Titel
| 7BILDER
Kategorie
| Performancetheater
Konzept
| Laura Waldmann
Welturaufführung
| 2018 im Theresianum in Bamberg

Premierenbericht

Premierenbericht

INHALT

Lust, Theater mal ganz anders zu entdecken?

Dann bereite dich auf ein Erlebnis aus Bauchgefühlen, viel zu bekannten Lebenssituationen und dem aufregenden Augenblick des Moments vor! Trau' dich und komm' zum Performance-Theater 7BILDER im Theresianum in Bamberg. Denn im April 2018 bringen wir mit 7BILDER ein Performancetheater mit experimentellem Mix aus vertrautem Gefühl und ausgestellten Augenblicken als Uraufführung auf die Bühne.
Im Laufe der sieben Vorstellungen werden jedesmal auf’s Neue die titelgebenden 7BILDER in die Phantasie der Zuschauer gemalt. Das Publikum taucht mit alltäglich wirkenden Szenarien in Welten ein, die jedem wohl bekannt und durch den anderen Blickwinkel ganz neu sein dürften. Es gibt sechs Darsteller, sechs Farben und sieben Szenen. Den Szenen – oder in unserem Fall den Bildern – sind dabei feste Farben zugewiesen, die jedoch zu Beginn jeder einzelnen Vorstellung den Darstellern neu zugelost werden. Die 7BILDER, die allabendlich entstehen, sind somit nur für diese Vorstellung existent. Die wechselnde Besetzung sorgt an jedem Abend für einzigartige Konstellationen und einmalige Bilder, die nicht nur durch Schauspiel entstehen, sondern auch unterschiedlich große Anteile an Tanz, Musik oder Gesang in sich bergen.

Klingt das interessant?

Dann besuche eine der wortwörtlich einmaligen und unwiederholbaren Vorstellungen des Stücks 7BILDER und entfliehe für einige Momente deinem Alltag. Eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn findet eine ca. zehnminütige Einführung statt. Zehn Minuten nach der Vorstellung bieten wir zudem ein Nachgespräch mit der Regisseurin sowie den Darstellern an.


PLAKAT

Plakat