++ COMING UP +++ Diesen Herbst bringen wir das Musical BARE als Deutschlandpremiere nach Stegaurach. +++ Der Vorverkauf ist eröffnet! +++ Alle Informationen findest du HIER... +

The WEDDING SINGER

Eine Hochzeit zum Verlieben

Premiere
| 11. März 2017
Vorstellungen
| 17./18., 24./25./26.
| sowie 31. März & 01. April 2017
Location
| Bürgersaal der Gemeinde Stegaurach
Ein Musical von Matthew Sklar, Tim Herlihy & Chad Beguelin.
| KREATIVTEAM |
Projektleitung | Regie
| Katharina Stamp |
Inszenierung
| Regie mit Daniela Burkhardt & Georg Graefe |
Bandleitung
| Markus Haberkorn |
Chorleitung
| Katharina Stamp |
Choreographie
| Daniela Burkhardt |
Kostüm
| Darsteller mit Regie | Sabine Barth |
Bühne
| Georg Graefe mit Regie |
Lichtdesign/-technik
| Georg Graefe |
Tondesign/-technik
| Roland Eichhorn |
| BESETZUNG |
Robbie
| Marcus Grau |
Julia
| Pia Kaufmann |
Sammy
| Christian Salomon |
George
| Philipp Spittel |
Holly
| Daniela Burkhardt |
Glen
| Nicolai Wachter |
Rosie
| Elke Schellhorn-Müller |
Linda
| Cristina Szlopp |
In wechselnden Rollen zu sehen:
| Kristina Bär | Simone Becker | Alexandra Behrens |
| Anne Brockmann | Alexander Donovan | Nina Hahner |
| Thomas Kaufmann | Philipp Mößner | Julia Schäfer |
| Cristina Szlopp | Franziska Teschemacher | Luisa Tröster |
| Laura Waldmann | Larissa Wegert | Kathrin Wimmer |
| BAND |
Keyboard
| Marc Dotterweich |
Synthesizer & E-Gitarre
| Markus Haberkorn |
Akkustik- & E-Gitarre
| Christian Schmieg |
E-Bass
| Johannes Eckert |
Schlagzeug
| Kilian Ellner |
Trompete & Flügelhorn
| Florian Giebfried |
Klarinette, Alt- &
Sopran-Saxophon

| Oliver Herrmann |
| BACKSTAGE |
Stagehand
| Christina Ziegler |
Maske & Haare
| Laura Waldmann |
| Larissa Wegert |
Maske (Leitung)
| Katharina Stamp |
| INFORMATIONEN |
Originaltitel
| The Wedding Singer |
deutscher Titel
| Eine Hochzeit zum Verlieben|
Buch
| Chad Beguelin & Tim Herlihy |
Musik
| Matthew Sklar |
Text
| Chad Beguelin |
Übersetzung
| Irene & Florian Scherz |
Verlag
| Musik und Bühne Verlagsgesellschaft mbH (Homepage) |
Welturaufführung
| 27. April 2006 am Al Hirschfeld Theatre in New York City (Broadway) |
Deutsche Uraufführung
| 09. Juli 2012 an der Waldbühne Kloster Oesede in Georgsmarienhütte |

Das Musical basiert auf dem New Line Cinema Film von Tim Herlihy aus dem Jahr 1998.


Eine Hochzeit zum Verlieben

New Jersey mitten in den 80er Jahren
Robbie Hart, der Kopf der Hochzeitsband „SimplyWED“, wird an seiner eigenen Hochzeit von seiner Verlobten Linda vor versammelter Mannschaft sitzen gelassen. Daraufhin verkriecht er sich zu Tode betrübt in sein Kellerzimmer bei seiner etwas schrulligen Großmutter und pöbelt - wenn er dann doch mal sein Trauerloch verlassen muss - auf den Feiern herum, für die seine Band engagiert wurde. Aus diesem dunklen Tief kommt Robbie nur mit Hilfe seiner beiden Bandkollegen Sammy und George, sowie der netten Kellnerin Julia und ihrer quirligen Cousine Holly wieder heraus. Vor allem Julia, die mit dem Börsentypen Glen verlobt ist, verbringt viel Zeit mit Robbie der erst später bemerkt, dass er sich in sie, eine scheinbar glücklich vergebene Frau, verliebt hat.

Und so beginnt ein Auf und Ab der Gefühle:
Linda will lieber einen heißen Rocker als einen schmalzigen Softie. Glen will nicht nur Julia, sondern scheinbar alle Frauen.
Holly will einen Typen mit Geld. Sammy will Holly. Robbie will Julia. Und Julia weiß nicht so recht, was sie will.

Wer findet nun letzenendes sein Glück?


Premierenbericht

Premierenbericht

Plakat

Plakat