++ NEWS +++ Am Samstag, dem 29. September 2018 glückte uns die Deutschlandpremiere des offBroadway-Erfolgs BARE in Stegaurach und nun ist es schon wieder vorbei... +++ Wir bedanken uns herzlichst bei unserem üBAREragenden Publikum, das unsere Inszenierung immer wieder mit stehenden Ovationen belohnte. +

Ziele

Am 18. Januar 2004 in Stegaurach bei Bamberg gegründet, haben wir als Verein uns ein zentrales Ziel gesetzt: Interessierten und begeisterten Menschen die Möglichkeit geben, die Welt der Bühne hautnah zu erleben und aktiv mit zu gestalten. Zudem wollen wir Kindern und Jugendlichen diese Welt näher bringen und gemeinschaftlich darstellende Künste pflegen. Diese Welt umfasst viel mehr, als dem Zuschauer zunächst ins Auge fallen mag. Unsere Vereinsmitglieder stehen auf den Brettern, die ihnen alles bedeuten, singen, musizieren, schauspielern und tanzen. Aber nicht nur das: Auch hinter den Kulissen braucht es so einiges, um jedes Mal eine perfekte Illusion entstehen zu lassen: Das Bühnenbild versetzt Zuschauer und Akteure an den Ort des Geschehens, Kostüme und Maske helfen den Darstellern, sich zu verwandeln und in ihre Rolle zu schlüpfen, die Lichttechnik zaubert stimmungsvolle Ambiente und setzt das Bühnengeschehen in Szene, und die Tontechnik schließlich sorgt dafür, dass sich unsere bühnenbegeisterten Mitglieder so richtig Gehör verschaffen können.

Wir möchten jedem und jeder die Chance geben, mit viel Spaß die eigenen unterschiedlichsten Talente und Interessen in einer Gruppe Gleichgesinnter einzusetzen und auszubauen. Hierfür bieten wir unseren Mitgliedern neben zeitlich befristeten Projekten Workshops sowie fortlaufende Seminare und Proben an - alles in Eigenregie. Auch die Projektleitung mit Planung des Budgets, Werbung, künstlerischem Gesamtkonzept und anderen vielfältige Aufgaben werden von Vereinsinternen übernommen. Die große Welt der Bühne ist vor allem ein Gemeinschaftserlebnis. Mit Teamwork, Kreativität und Spaß möchten wir uns immer wieder auf die Bretter wagen, die für uns die Welt bedeuten. Wir wollen das Publikum für diese Welt begeistern und freuen uns auf den Lohn jedes Künstlers: den Jubel und den Applaus eines hingerissenen Publikums, das einem am Ende zu Füßen liegt.

Für weitere Informationen können Sie sich unsere Satzung downlaoden.